06 May 2018
Pfarrkirche San Lorenzo - Pfarrkirche San Martino, Zocco - Erbusco - Cazzago San Martino - Ospitaletto - Brescia - Castel Mella - Capriano del Colle - Bagnolo Mella - Manerbio - Cigole (Brescia, Italien)

Dritte Motorpilgerfahrt der Heiligen Jungfrau Maria 2017


Die Katholischen Templer organisieren die dritte Autofahrt der Jungfrau Maria, um den Monat zu feiern, der Unserer Lieben Frau, der Jungfrau Maria, gewidmet ist.
Um auf die Bitte von Papst Franziskus zu antworten: "Hören Sie nicht auf: Gehen Sie! Gehen Sie durch die Straßen Ihrer Städte und Länder und verkünden Sie, dass Gott der Vater ist und dass Jesus Christus Sie informiert hat, und deshalb hat sich Ihr Leben verändert : Sie können als Brüder leben und eine Hoffnung einbringen, die nicht enttäuscht. " Das Relikt des hl. Franz von Sales wurde mit der Abreise und dem Segen der Zentauren aus durch die Straßen der Provinz Brescia (Italien) gebracht die Gemeinde Zocco di Erbusco und Ankunft in Cigole, wo der Segen der Kraftfahrzeuge stattfand.
Während der Pilgerfahrt, an der mehr als 50 Motorräder teilnahmen, stieß der Gegner mit der Tatze auf das Vorderrad des Beiwagens, auf dem sich das Relikt befand und der die Gegenfahrbahn überfiel. Der Schutz des hl. Franz von Sales sorgte dafür, dass in diesem Moment niemand aus der Gegenrichtung kam. Die Pilgerreise ging dann mit dem Relikt weiter, in den festen Händen unseres Bruders, auf dem Beiwagen, auf dem Abschleppwagen, bis zur Ankunft.

Rassegna stampa 1