11 Nov 2018
Rom und die Kirche San Giuseppe della Pace, Mailand (Italien)

Die Katholischen Templer tragen die Reliquie des Blutgefäßes von Johannes Paul II. Von Rom nach Mailand.


Die Katholischen Templer Italiens bringen von Rom nach Mailand das Relikt des Blutgefäßes des Papstes Johannes Paul II., Das täglich bis zum Sonntag, dem 18. November 2018 ausgestellt wird.
Anschließend Eucharistiefeier unter Vorsitz von Kardinal Francesco Coccopalmerio.
Non nobis Domine, not nobis, sed nominate Tuo da Gloriam.