Die Gemeinde Fontanellato und der Superintendent für Architektur- und Landschaftserbe der Provinzen Parma und Piacenza erteilten den katholischen Templern Italiens die Erlaubnis, die Erhaltung der Kirche Santa Maria Maddalena in Cerro di Toccalmatto wiederherzustellen, bestehend aus: Restaurierung und Konsolidierung des Daches Wiederherstellung der Struktur, des Bodens und der Wände, Austausch der Einbauten, Entwässerungsarbeiten am Außenumfang, Austausch der Innentreppe zur Änderung des Eintrittsgeldes.